Hallo zusammen,

lang hat es gedauert, bis wir uns wieder melden. Dies hat zwei Gründe. Zum einen sind wir am 02.10.2010 in unser neues Zuhause eingezogen und haben seit dem immernoch viel zu tun, so dass das Bautagebuch etwas leiden musste, zum anderen haben wir erst wieder seit knapp 2 Wochen Internet.

Ja, es hat sich viel getan den letzten Monat. Pünktlich zu Katharinas Geburtstag sind wir umgezogen und wohnen seitdem in Hambach.
Neben der Arbeit hieß es nun und heißt es immernoch Kisten ausräumen und verräumen, Regale zusammenbauen, Lampen montieren, etc. Außerdem sind wir noch mehr als vor dem Einzug in Möbelgeschäften unterwegs, um unsere Inneneinrichtung zu vervollständigen.
Stück für Stück nimmt alles langsam Gestalt an.

Hier noch ein paar Fotos


Am 10.10.2010 gab’s dann eine kleine Einweihungsfeier mit unseren Familien.
Brot und Salz durfte natürlich nicht fehlen! Dazu gab’s viele schöne Geschenke :)


Heute stand dann noch der Klavier-Transport an. Der letzte Gegenstand aus Bastians alter Wohnung. Zum Glück haben wir hier Profis beauftragt. Schon beim Zuschauen taten uns die Männer leid. Aber sie haben das toll gemacht und sind nirgendwo hängen geblieben. Jetzt fehlt noch ein Couch-Tisch und ein Sideboard, dann sind wir ziemlich durch.



Jetzt wird es langsam Winter und wir genießen das Leben in unserem neuen Haus und den tollen Ausblick.
Wir sagen tschüss und vielen Dank für euer Interesse an unserem Bautagebuch.

Katharina und Bastian

Hallo zusammen,

heute haben wir vom XXXL Neubert unseren neuen Esstisch abgeholt.
Passt farblich super zur Arbeitsplatte in der Küche.

Gestern und heute hat die Firma Schenk nun endlich auch unsere Zisterne unter die Erde gebracht. Das war wetterbedingt lange nicht möglich gewesen.
Außerdem kommen wir jetzt ebenerdig zur Haustür rein und unser großer Erdhügel im “Garten” ist weg. Ein echter Fortschritt!
Langsam kann man sich das ganze so ein bisschen vorstellen, wie die Ausenanlagen mal aussehen können.

Wir dachten, dass die Hausübergabe eine Sache von ein bis zu Stunden ist.
Verschätzt! Um 21 Uhr kamen wir gestern vom Abnahmetermin nach insgesamt 8 Stunden heim.
Punkt für Punkt und Zimmer für Zimmer sind wir mit unserem Bauleiter Stefan Voll und Bauleiter Urs durchgegangen.
Bis auf Kleinigkeiten, die in den nächsten Wochen noch nachgebessert werden, passt alles super.
Wir sind richtig glücklich über das Ergebnis und die Qualität der Arbeiten.

Heute ist ein gr0ßer Tag. Die finalen Arbeiten an unseren Bädern werden von HANSE-Haus durchgeführt,
bevor wir ab 13 Uhr die Hausabnahme machen.

Endlich sehen wir Treppe auch mal uneingepackt :)

Die Küche ist fertig! Wir sind begeistert :)

Heute wurden dann noch die Türen im OG eingebaut,
sowie die Sanitärobjekte installiert. Morgen wird dann Hanse-Haus die Arbeiten abschließen.

Endlich wieder ein Stuhl unter dem Hintern :)
Nach einem ganzen Wochenende Laminat verlegen, tut das richtig gut.
Aber wir sind mit dem Ergebnis sehr zu frieden, von daher gesehen hat sich die Mühe gelohnt.
Wir haben ca. 85 m2 Laminat in 5 Räumen verlegt.

Diesmal etwas weniger Fotos, da wir mehr geschafft haben ;) Dafür noch 2 Fotos von der Haus-Südseite.

Endlich ist es soweit.
Nachdem die Bodenbeläge im Erdgeschoss ja schon länger verlegt wurden, hatten wir im Obergeschoss nicht so wirklich Glück,
was die Trocknung des Estrichs anging.
Ca. 8 Wochen hat es gedauert bis der Estrich des Obergeschosses nun endlich den geforderten Wert von 0,3% Restfeuchte hat und somit belegereif ist.
Unser Fliesenleger wird auch gleich morgen und übermorgen das Bad im Obergeschoss abschließen.
Dann fehlt nur noch der Laminat-Fußboden in den restlichen Zimmern im OG. Diesen werden wir selbst am Wochenende verlegen.

Der Einzug rückt endlich näher!

© 2016 Bautagebuch von Katharina & Bastian Design by SRS Solutions